30 Jahre

Edle Prämien für Sie

Attraktive Prämienpunkte bei jedem Seminar oder Training

Trainings aktuell

 

Mitglied im BVMW

Weitere Referenzen »
« Alle Seminare und Trainings

Seminar-Kategorien: Führung | Management, Unternehmensführung Schlagworte: , , , , , , ,

Teamtraining als Ressourcenquelle: Frischer Wind für das Team

Teamtraining 001-HER

Erfolgreich im Team zusammenarbeiten

Teamtraining: Frischer Wind für das Team

Teamtraining: Frischer Wind für das Team

Erfolgreiches Teamwork ist in vielen Bereichen der Wirtschaft unerlässlich. Gleichzeitig kann das Ideal eines unbedingt notwendigen Teamgefühls strapaziert werden und die Ressourcen des Einzelnen blockieren.

Neueste Ergebnisse der Motivationsforschung zeigen, dass es für eine optimale Teamarbeit essentiell ist, dass jedes Teammitglied diese für sich als sinnvoll erlebt. Um zielgerichtet im Sinne des Teamziels zu handeln, reicht das kognitive Wissen, was zu tun ist, nicht aus. Voraussetzung dafür ist die zweifelsfreie Absicht, dieses Wissen auch teamgerecht umzusetzen.

Teamtraining nach dem Zürcher Ressourcenmodell

Die Aufgaben und Beziehungen in Teams werden immer komplexer, die Anforderungen an die Teammitglieder führen häufiger zu Unzufriedenheit und individuellen wie sozialen Überlastungen. Damit wird das Selbstmanagement der eigenen Situation und Befindlichkeit jedes Einzelnen immer wichtiger. Genau hier setzt dieses ungewöhnliche Teamtraining an. Es benutzt dazu die aktuellsten Erkenntnisse der Hirnforschung und das daraus resultierende Zürcher Ressourcenmodell.

Eine effektive Teamarbeit setzt die Motivation und zweifelsfreie Absicht jedes Einzelnen voraus, selbst in kritischen Situationen seine Aufgaben adäquat zu erledigen und die Fähigkeit, Hindernisse zu bewältigen. In diesem zweitägigen Teamtraining lernen die Teilnehmer nicht nur ihre dazu unbedingt notwendigen Ressourcen kennen. Sie erarbeiten Strategien, wie sie diese bei Bedarf auch immer wieder abrufen können.

Ihr Referent für das Teamtraining „Frischer Wind für das Team“

Rainer-Herlt
Rainer Herlt arbeitet seit 2000 als Trainer, Coach und Berater für Teams und Führungskräfte. Er ist Experte für Moderation, Selbstmanagement und Persönlichkeitsentwicklung. In seinen Teamtrainings setzt er auf eine Mixtur aus liebenswürdigem Humor, steter Präsenz, hoher Praxisnähe, warmherzig-lockerer Atmosphäre und großem Sachverstand. Die Teilnehmer schätzen seine Fähigkeit, stets auf die aktuelle Teilnehmer- und Trainingssituation einzugehen und gleichzeitig den „roten Faden“ beizubehalten.

Im Teamtraining das Selbstmanagement stärken

Dieses Teamtraining richtet sich an alle Abteilungs- und Teamleiter und deren Teams, welche neue Wege im Teamwork und Teamtraining gehen, Vertrauen aufbauen und sowohl die Teamkultur wie auch die Motivation und das Selbstmanagement der Teammitglieder stärken wollen. Gleichzeitig bietet es neuen Teamleitern eine gute Möglichkeit, das Team optimal auf die Zusammenarbeit einzustimmen (in diesem Fall ist ein dritter Tag notwendig).

Ziele des Teamtrainings „Frischer Wind für das Team“

Die Teilnehmer

  • entdecken ihre zum Selbstmanagement notwendigen Ressourcen
  • lernen sich selbst und ihre teamrelevanten Fähigkeiten besser kennen
  • arbeiten an ihrer Haltung als Voraussetzung für teamorientiertes Arbeiten
  • erhalten wichtige Impulse, um Wünsche und Absichten konsequenter im Team anzusprechen und umzusetzen
  • erarbeiten gemeinsam ein Teammotto, dass die individuellen Haltungen und Werte integriert
  • schaffen eine hohe gegenseitige Akzeptanz

Das Team

  • erhält neue nachhaltige Impulse für eine tragfähige Zusammenarbeit
  • erhält durch das bessere Selbstvertrauen der Kollegen eine wertschätzende Teamkultur
  • ermittelt Arbeitsziele für die nächsten Monate

Ihre Investition

Die Kosten für dieses zweitägige Intensiv-Teamtraining liegen bei 3.900 Euro zzgl. MwSt. und Nebenkosten. Für die Buchung des Teamtrainings „Frischer Wind für das Team“ erhalten Sie 400 Prämienpunkte. Bitte informieren Sie sich über → Seminar-Prämien.

Das Teamtraining „Frischer Wind für das Team“ wird ausschließlich als Inhouse-Training angeboten. Sie entscheiden über den Termin, die Inhalte und darüber, ob Sie die Agenda der Veranstaltung im Wesentlichen beibehalten möchten oder ob die Veranstaltung auf spezielle betriebliche Anforderungen ausgerichtet werden soll.

Ablauf des Teamtrainings als Ressourcenquelle „Frischer Wind für das Team“

1. Teamtraining-Tag
8:30 Uhr: Empfang und Ausgabe der Trainingsunterlagen
9:00 Uhr – 9:15 Uhr: Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung der Teamtraining-Inhalte mit den Erwartungen und Zielen der Teilnehmer
9:15 Uhr – 10:30 Uhr: Impulse und Übungen zum Selbstmanagement im Team
10:30 Uhr – 10:45 Uhr: Tee- und Kaffeepause
10:45 Uhr – 13:00 Uhr: Impulse und Übungen zum Selbstmanagement im Team
13:00 Uhr – 14:00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen
14:00 Uhr – 15:15 Uhr: Impulse und Übungen zum Selbstmanagement im Team
15:15 Uhr – 15:30 Uhr: Tee- und Kaffeepause
15:30 Uhr – 17:00 Uhr: Impulse und Übungen zum Selbstmanagement im Team
ca. 17:00 Uhr: Ende des ersten Teamtraining-Tages

2. Teamtraining-Tag
9:00 Uhr – 10.30 Uhr: Impulse und Übungen zum Selbstmanagement im Team
10:30 Uhr – 10:45 Uhr: Tee- und Kaffeepause
10:45 Uhr – 13:00 Uhr: Impulse und Übungen zum Selbstmanagement im Team
13:00 Uhr – 14:00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen
14:00 Uhr – 15:15 Uhr: Erarbeiten eines Teammottos
15:15 Uhr – 15:30 Uhr: Tee- und Kaffeepause
15:30 Uhr – 17:00 Uhr: Erarbeiten eines Teammottos
ca. 17:00 Uhr: Ende des Teamtrainings

Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnehmer-Urkunde

Jetzt das Teamtraining „Frischer Wind für das Team“ buchen!

→ Anruf genügt: Alle noch möglichen Termine erfahren Sie unter 0202 / 69 88 99 – 0.
→ Mailen Sie uns: info@systagon.de.

Veranstalter: Herlt Successing Seebruck

Wenn Sie sich mit einem Experten über Ihr Teamtraining austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach → Kontakt zu uns auf.

Seminar - kurz und bündig
Bewertung
Teilnehmer-Bewertung
5 based on 4 votes
Veranstalter
Herlt Successing Seebruck
Seminar/Training
Preis (netto)
EUR 3900.00

1 comment to Teamtraining als Ressourcenquelle: Frischer Wind für das Team